Quick View Plus

Quick View Plus 10.0

Flotter Betrachter für 300 Dateiformate

Quick View Plus stattet PCs mit einem wahren Allrounder in Sachen Dateiformate aus. Die Shareware zeigt 300 verschiedene Dateiformate an, ohne dass die entsprechende Originalanwendung installiert sein muss. In der hier angebotenen Version integriert sich der Dateibetrachter bei Bedarf in den Adobe Reader, zahlreiche Mailprogramme und in den Netscape-Browser oder kann als Standalone-Anwendung betrieben werden. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Quick View Plus stattet PCs mit einem wahren Allrounder in Sachen Dateiformate aus. Die Shareware zeigt 300 verschiedene Dateiformate an, ohne dass die entsprechende Originalanwendung installiert sein muss. In der hier angebotenen Version integriert sich der Dateibetrachter bei Bedarf in den Adobe Reader, zahlreiche Mailprogramme und in den Netscape-Browser oder kann als Standalone-Anwendung betrieben werden.

Mit Quick View Plus sichtet man selbst exotische Dateien und E-Mail-Anhänge. Die Software führt keine Makros aus und bietet somit zuverlässigen Schutz vor Skript-Viren. Die unterstützten Dateiformate reichen von gewöhnlichen Text- und Bildformaten bis hin zu komprimierten Archiven, DLL- und sogar ausführbaren Dateien.

FazitMit Quick View Plus bleibt so gut wie kein Datei-Inhalt im Verborgenen. Wer viel und oft mit eher ausgefallenen Datenformaten zu tun, kommt an Quick View Plus kaum vorbei.

Änderungen

  • Die Software zeigt 10 neue Dateiformate an, unter anderem Microsoft Word, Excel und PowerPoint 2007, Corel WordPerfect X3 und QuattroPro X3. Außerdem sind Adobe Acrobat 8 und Mozilla Firefox 2 in das Programm integriert.
Quick View Plus

Download

Quick View Plus 10.0

— Nutzer-Kommentare — zu Quick View Plus

  • Nebukadnezar

    von Nebukadnezar

    "Rettet Dateien, fuer die es kein Programm mehr gibt!"

    Seit 2003 benutze ich QuickViewPlus. Es zeigt Dateien an, die ich mit keinem anderen Programm mehr lesbar, oder bei Graf... Mehr.

    Getestet am 11. Mai 2010